Vier neue zur Rückrunde

Kurz vor dem Abflug ins Trainingslager nach Marbella präsentiert die TURU vier Neuzugänge!

Noah Salau kommt vom Wuppertaler SV. Der 20-Jährige Abwehrspieler war in der Aufstiegssaison eine feste Größe im Kader der Bergischen. In der laufenden Regionalligasaison kam er jedoch nur noch selten zum Zug.

Julian Kray (19) spielte vergangene Saison hauptsächlich für die Wuppertaler A-Jugend. 21 Partien (5 Tore) standen in der A-Jugend Bundesliga zu Buche. Zusätzlich kam er auf 16 Einsätze in der Oberliga (2 Tore). Nachdem er in der aktuellen Regionalligasaison nicht mehr berücksichtigt wurde, bat er um eine Vertragsauflösung um einen sportlichen Neuanfang zu wagen.

Mit Janis Kraus (27) verpflichtet man einen Defensivspieler mit Zweit- & Drittligaerfahrung. Kraus spielte seinerzeit für Rot-Weiss-Ahlen und stand kurz davor, eine feste Größe im Drittligakader der Westfalen zu werden. Ein Innenbandriss und eine anschließende Sprunggelenksverletzung warfen ihn jedoch weit zurück. In den Vergangenen Jahren spielte er für die Westfalen-Oberligisten FC Gütersloh und Lippstadt 08.

Der Vierte im Bunde ist Vensan Klicic. Der 21-Jährige Stürmer wechselt vom Landesligisten SpVg Odenkirchen an die Feuerbachstraße. Der Bosnier wurde in der Jugend von Borussia Mönchengladbach ausgebildet und wechselte anschließend über die Grenze zu VV Venlo wo auch ihn eine schwere Verletzung zurück warf.

Alle Vier Neuzugänge sind mit ins Trainingslager nach Spanien geflogen um sich optimal auf die Rückrunde vorzubereiten!

Hinterlasse eine Antwort